Datenschutz

Die Verantwortung für das BGW Haut-Blog liegt bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW).

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben, und wie wir sie verwenden.

Diese Erklärung informiert über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim Aufruf sowie bei der Registrierung auf der Webseite BGW Haut-Blog.

Aufruf der Internetseite

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf der Internetseite hinterlegten Datei wird automatisch protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Folgende Daten werden erhoben:

  • Name der aufgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Datum und Uhrzeit

Diese Daten können grundsätzlich keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht durchgeführt. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Piwik

Wir erheben statistische Daten über die Nutzung unseres Angebots. Hierzu verwenden wir die Software Piwik und stellen dadurch sicher, dass keine Verknüpfung zu den oben genannte Daten erfolgt.

Piwik verwendet sogenannte Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die individuelle Benutzung unseres Internetangebotes werden auf den Servern der BGW in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Widerspruch zur Datenerhebung durch Piwik

Eingabe von Daten auf hautblog.bgw-online.de

Die bei der Nutzung dieses Webangebots anfallenden Daten nach Telemediengesetz (TMG) werden nur verwendet, um das Angebot zu erbringen.

Ihre Angaben werden für den Zweck gespeichert, Ihnen einen Zugang zu den von Ihnen gewünschten Informationen zu ermöglichen sowie eigene Informationen zu veröffentlichen. Dabei halten wir alle geltenden Vorschriften zum Datenschutz mit größter Sorgfalt ein.

Nutzung der Kommentarfunktion

Für die Nutzung der Kommentarfunktion dieser Webseite ist eine Registrierung notwendig. Wenn Sie einen Account eröffnen, übermitteln Sie bestimmte persönliche Angaben, wie Ihren Nutzernamen und eine E-Mail-Adresse. Hierbei kann es sich um personenbezogene Daten handeln.

Personenbezogene Daten sind Informationen zu einer Person, die dazu genutzt werden können, identitätsbezogene Informationen zu erfahren. Wenn Ihre Angaben einen Bezug zu Ihrem richtigen Namen aufweisen, handelt es sich um personenbezogene Daten.

Ihr Nutzername wird über unseren Dienst öffentlich mit den von Ihnen verfassten Beiträgen angezeigt. Inhalte, welche von den Nutzern auf der Webseite mitgeteilt werden, können von Nutzern in der ganzen Welt unmittelbar angesehen werden.

Bei Ihren Angaben zu dem Thema Hauterkrankungen / Berufskrankheiten kann es sich um besonders sensible medizinische Daten im Sinne des § 3 Abs. 9 BDSG handeln. Es steht Ihnen daher bei der Anmeldung frei, einen fiktiven Benutzernamen zu wählen, um bei der Erstellung von Beiträgen anonym zu bleiben.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht von uns veröffentlicht und dient ausschließlich zur Registrierung. Dennoch haben Sie auch hier die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse mit einem Fantasienamen zu verwenden.

Wenn Sie sich mit Ihren persönlichen Daten anmelden, werden diese Daten vorübergehend für Sicherungszwecke gespeichert. Eine mögliche Identifizierung und Rückverfolgung findet von unserer Seite nicht statt. Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Moderation durch die BGW

Der registrierungspflichtige Bereich der Seite wird zum Teil von Administratoren moderiert, damit Sie dort nicht zum Beispiel mit rechtswidrigen Inhalten belästigt werden. Rechtswidrige Inhalte können von den Administratoren, bei denen es sich um Mitarbeiter der BGW handelt, eigenständig gelöscht werden.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie keine personenbezogenen oder rechtswidrigen Informationen über Dritte veröffentlichen. Eine unbefugte Veröffentlichung kann Rechtsstreitigkeiten und Schadensersatzansprüche nach sich ziehen.

Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie Ihre Daten eingeben. Wir schützen diese mit den notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um einen möglichen Missbrauch durch Dritte zu verhindern. Wir können jedoch keine Haftung für einen nicht auszuschließenden Missbrauchsvorfall übernehmen.

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben auf nach neuestem Stand der Technik geschützten Servern in Deutschland gespeichert werden. Auf diese Server greifen nur befugte Personen zu, die für deren technische Funktion sorgen.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir Ihre Daten nicht weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Nutzung von Social-Media-Buttons

Am Ende der Beiträge des Haut-Blogs stehen sogenannte Social-Media-Buttons. Mit diesen können Sie Beiträge auf Facebook, Twitter sowie Google+ teilen oder empfehlen, sofern Sie dort ein Konto besitzen. Wir verwenden hierfür die weit verbreitete Lösung “Shariff”, die vom Computermagazin c’t entwickelt wurde.

Beim Aufruf von Beiträgen im Haut-Blog werden noch keinerlei Daten an Betreiber sozialer Netzwerke übertragen. „Shariff“ gewährleistet, dass die Social-Media-Buttons erst aktiviert werden, wenn Sie darauf klicken. Dies stellt die Verbindung zu einem sozialen Netzwerk her. Mit der Aktivierung stimmen Sie der Datenübermittlung an das jeweilige soziale Netzwerk für diese eine Seite und für den angewählten Dienst zu. Auf Facebook, Twitter oder Google+ tätigen Sie einen zweiten Klick und teilen oder empfehlen so den Beitrag.

Widerruf

Ihr Einverständnis für eine Nutzung können Sie dieses jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden umgehend nach einem Widerruf gelöscht.

Senden Sie hierzu eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der BGW. Auch weitere Fragen zum Datenschutz beantwortet Ihnen gern der Datenschutzbeauftragte der BGW, Herr Kai Ristig, E-Mail: Kai.Ristig@bgw-online.de.

Für gesunde und schöne Haut